Am Donnerstag, den 24. September 2009 rief das Schulverwaltungsamt zur diesjährigen Leistungsschau Werken und Technik der Förder- und Regelschulen des Landkreises auf, die vom Amtsleiter Dr. Bernd Uwe Althaus eröffnet wurden.
Auf dieser Leistungsschau gab es viele gute Exponate zu besichtigen, wie zum Beispiel das Insektenhotel, das das Förderzentrum Birkungen fertigte. Die Schüler gaben Einblicke in den Entstehungsprozess ihrer Ausstellungstücke.

Unsere Schule stand gleich mit zwei Exponaten auf dieser Ausstellung im Rampenlicht. Zunächst überzeugten Regina Görge, Florian Becker und Robert Pankratz aus der ehemaligen Klasse 5 mit den Serviettenhaltern „Früchte“. Ebenfalls schnitten Antonius Rodenstock und Markus Müller aus der ehemaligen 8. Klasse mit ihrem Sandformgusskasten sehr gut ab. Beide Teams wurden in ihrer Altersklasse mit dem ersten Preis bedacht und so konnte unsere Schule in der Gesamtwertung den ersten Platz belegen.

 
Das Preisgeld ist für die sinnvolle Ausgestaltung des Werken- und Wirtschaft / Recht / Technik – Unterrichts in unserer Schule sehr gut angelegt.

An dieser Stelle einen herzlichen Dank an alle Schüler für die gute Fertigung und überzeugende Präsentation der Exponate für diese Leistungsschau.