Nach oben

Staatl. Regelschule Konrad Hentrich Geschw.-Scholl-Str. 6 37327 Leinefelde Tel.:03605/502177 Fax:03605/502178

Staatliche Regelschule "Konrad Hentrich"

in Leinefelde - Worbis im Landkreis Eichsfeld

pano_g.jpg

Das Leben eines Menschen wird manchmal auch durch seine Gefühlswelt bestimmt. Sei es Freude, Ärger, Liebe oder Hass. Was ist, wenn negative Gefühle in Gewalt und Aggression umschlagen. Dann werden „Opfer“ produziert. 

Mit dieser und anderen Fragen beschäftigten sich am 23. November 2009 die Jugendlichen aus den Klassen 9H und 9R innerhalb eines Projekttags im Jugendzentrum Leinefelde.

In einer interessanten Gesprächsrunde arbeitete Frau A. Alert, Bereichsleiterin der Jugendkonflikthilfe des Horizont e. V. mögliche Ursachen aggressiven Verhaltens heraus und stellte den Strafverfolgungsprozess in unserem Land dar.
Der Beauftragte für Jugendsachen der Polizeidirektion Nordhausen, Polizeihauptmeister M. Reichelt informierte über jugendkriminalistische Delikte. Neben einer kurzen Einführung in das Strafrecht beschäftigte sich Herr Reichelt in seiner multimedialen Präsentation mit Themen des Medienmissbrauchs und von Drogendelikten. Abschließend ging er auf Gefahren des Polizeiberufs ein.  

Einen nachdenklichen Abschluss des Projekttages bildete der Film „Die Welle“, in dem ein Gymnasiallehrer in einer Projektwoche zum Thema „Staatsformen“ einen pädagogischen Versuch wagte, den Schülern die Entstehung des Nationalsozialismus verständlich zu machen. Dieser Versuch geriet außer Kontrolle und das Experiment verselbständigt sich.

Abgerundet wurde das Projekt durch einen Besuch des Gerichts in Heilbad Heiligenstadt.