Nach oben

Staatl. Regelschule Konrad Hentrich Geschw.-Scholl-Str. 6 37327 Leinefelde Tel.:03605/502177 Fax:03605/502178

Staatliche Regelschule "Konrad Hentrich"

in Leinefelde - Worbis im Landkreis Eichsfeld

In den vergangenen Wochen präsentierten die Schüler der 10. Klasse erfolgreich ihre Projektarbeit vor einer Fachprüfungskommission.
In Kleingruppen beschäftigten sie sich seit dem vorigen Schuljahr mit fächerübergreifenden Themen aus Politik, Kultur, Ökologie, Natur,  Gesundheit und ihrer Heimat. Mit viel Fleiß und großem Engagement recherchierten die Schüler verschiedene Quellen, verteilten Aufgaben, unternahmen Exkursionen, führten Interviews und Umfragen.
Dabei  wurde nicht nur jede Gruppe von einem Fachbetreuer inhaltlich begleitet, sondern erstmalig in diesem Schuljahr erhielten alle Schüler parallel im Unterricht durch zwei Fachlehrer eine medientechnische und sprachlich formelle Anleitung für die Erstellung des schriftlichen Teils der Arbeit und bei der Vorbereitung der Präsentation.
Im Ergebnis entstanden sehr niveau– und anspruchsvolle schriftliche Arbeiten, die Lehrer und Schüler mit Stolz erfüllen. Besonders lobte die Schulleiterin, Frau Ullmann, die herausragenden Projektergebnisse in diesem Jahr.
So fertigte zum Beispiel eine Gruppe ein großes Insektenhotel, welches im „Grünen Klassenzimmer“ auf dem Schulgelände einen schönen Platz fand. Andere bauten für den Unterricht das Modell einer Biogasanlage, das die Fachlehrer begeisterte, weil es gut als Anschauungsmittel in den Fächern Chemie sowie Natur und Technik eingesetzt werden kann.
Zum Thema „Künstliche Lichtquellen im Wandel der Zeit“ erstellte eine andere Projektgruppe ein funktionsfähiges Modell mit verschiedensten Leuchtelementen und faszinierte die Prüfungskommission mit beeindruckendem Wissen zu deren Funktionsweise. Eine Fotogalerie mit einheimischen Orchideen aus dem Wilhelmswald  schmückt nun den Biologieraum. Ein ganz besonderes Projektergebnis stellt der Gedenkraum zu Ehren des Namengebers der Schule „Konrad Hentrich“ dar. 
Die Bundestagswahl"  „Von Techno bis Electro“


  „Das Leben in der DDR“ "Orchideen im Wilhelmswald"


„Erneuerbare Energien“  „Künstliche Lichtquellen
Modellbau einer Biogasanlage" m Wandel der Zeit“


"Konrad Hentrich eine "Alkohol - eine Alltagsdroge"
bedeutende Persönlichkeit"  


"Das Insektenhotel"
Ihre vielfältigen Projektergebnisse präsentierten die Zehntklässler auch den Schülern der Klassen 7 bis 9 und erteilten ihnen wertvolle Ratschläge zur Organisation und Planung der Projektarbeiten.
Ein besonderes Dankeschön gebührt den Eltern, die Ihre Kinder im Prozess und bei der Produkterstellung begleiteten, auf vielfältige Weise unterstützten und Fahrdienste übernahmen, um die Zusammenarbeit der Schüler aus verschiedenen Orten zu ermöglichen.
S. Ullmann
Schulleiterin