Nach oben

Staatl. Regelschule Konrad Hentrich Geschw.-Scholl-Str. 6 37327 Leinefelde Tel.:03605/502177 Fax:03605/502178

Staatliche Regelschule "Konrad Hentrich"

in Leinefelde - Worbis im Landkreis Eichsfeld

Die Klasse 6a der Regelschule „Konrad Hentrich“ hatte bereits die Möglichkeit, anhand verschiedener Methoden die Unterrichtsthemen, des Fachs Geschichte, vielfältig aufzuarbeiten und darzustellen. 

Weiterlesen ...

Kürzlich hatten die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a und 6b der Staatlichen Regelschule „Konrad Hentrich“ die Möglichkeit, sich in das Alltagsleben des alten Rom zu versetzen.

Weiterlesen ...

Am 4. und 5. Oktober reisten wir, die Schüler der Klasse 9R und 10, für 2 Tage nach Berlin, um uns mit einem ganz besonderen Kapitel deutscher Vergangenheit vertraut zu machen.

Berlin ist für uns jungen Leute heute eine bunte, pulsierende, weltoffene Stadt, die Hauptstadt Deutschlands, eines seit 23 Jahren wiedervereinten Landes.

Dass das nicht immer so war, wissen wir nur aus den Medien, den Erzählungen Verwandter, Bekannter und aus dem Unterricht. Gerade dort, im Unterricht Geschichte und Sozialkunde, beschäftigen wir uns intensiv mit den Themen „DDR- Vergangenheit“ und „Stasi“. Deshalb empfanden wir es als besondere Ehre, als Anerkennung für das Engagement unserer Schule bezüglich dieser Thematik eine 2- tägige Exkursion nach Berlin geschenkt zu bekommen. Gesponsert und organisiert wurde unsere Reise vom Verein „Freiheit e.V.“, einem Verband ehemaliger Häftlinge der DDR-Stasi-Untersuchungsgefängnisse. Kontakt zu diesem Verein pflegen wir über die Eltern von Mitschülern, Herrn und Frau Bause. Sie waren selbst Häftlinge der Stasi-Untersuchungshaftanstalt Erfurt.

Weiterlesen ...

Lothar Mork machte am 09. Oktober 2009 an unserer Schule Station auf seiner Lesereise mit seinem Buch „Ohne mich…!“. In seinem autobiografischen Werk verarbeitet der aus Worbis stammende und in Thailand lebende Autor seine Fluchtversuche aus der DDR.

Weiterlesen ...