Nach oben

Staatl. Regelschule Konrad Hentrich Geschw.-Scholl-Str. 6 37327 Leinefelde Tel.:03605/502177 Fax:03605/502178

Staatliche Regelschule "Konrad Hentrich"

in Leinefelde - Worbis im Landkreis Eichsfeld

Im Jahr 1992 fand auf dem Gelände der Regelschule „Konrad Hentrich“ die erste Stadtmeisterschaft im Schulfußball um den Pokal des Bürgermeisters statt.
Am vergangenen Donnerstag, dem 17.09.2009, jährte sich diese Veranstaltung bereits zum 18. Mal. Das Besondere an dieser Veranstaltung ist, dass alle Schultypen des dreigliedrigen Schulsystems in Thüringen an diesem Wettkampf teilnehmen. Die Förderschule, alle Regelschulen (Real- und Hauptschulen) und die zwei staatlichen Gymnasien der Stadt treten in den Altersklassen 12 bis 13 gegeneinander an. Dabei wurde das Staatliche Gymnasium „Gottfried Wilhelm Leibniz“ Leinefelde siebenmal, das Staatliche Gymnasium „Marie Curie“ Worbis fünfmal, die Staatliche Regelschule „Johann Carl Fuhlrott“ und die Staatliche Regelschule „Albert Schweitzer“ jeweils einmal Stadtmeister im Schülerfußball.

 

In den letzten 17 Jahren waren die Veranstaltungen nicht nur überaus spannend, sondern auch von Fairness geprägt. Ständiger Begleiter bei diesen Wettkämpfen waren der Förderschullehrer Herr Schulz und die Regelschullehrerin Frau Wilhelm.
Der ehemalige Leiter der  Nachwuchsabteilung des 1. SCL Herr Knauber, der sich einen Überblick über den Ausbildungsstand  an den Schulen verschaffte und das ein oder andere Talent zum aktiven Fußball holte, verfolgte das Geschehen über viele Jahre.
In diesem Jahr fand eine Erweiterung des Teilnehmerfelds statt, da Worbis und Leinefelde nicht genügend Schüler in den für den Wettkampf notwendigen Altersbereich stellen können. Breitenworbis beteiligte sich als Gastmannschaft an der Meisterschaft. Mit freundlicher Unterstützung des Bürgermeisters der Stadt Leinefelde   Herrn Reinhardt und der BARMER – Ersatzkasse, war die Ausstattung mit Pokalen und Preisen von Anfang an kein Problem.

Eröffnung

 

Mit dem festen Vorsatz den Pokal für immer an das Worbiser Gymnasium zu holen, traten die Schützlinge von Herrn Wehr zur 18. Stadtmeisterschaft an der Konrad - Hentrich - Regelschule in Leinefelde an. Spannende Spiele, die oftmals kurzweilig waren und von den Emotionen der begeleitenden Sportlehrer getragen wurden, ergaben eine spannende Turnieratmosphäre.
Seit 1992 trägt die Regelschule „Konrad Hentrich“ diesen Schülervergleichskampf aus. Treue Wegbegleiter sind die Schulen aus dem Stadtgebiet, die mit den verantwortlichen Kollegen, diesen Wettkampf unterstützen.

Spiele

In diesem Jahr entwickelte sich um den Titel ein Dreikampf zwischen der Regelschule Breitenworbis, dem Gymnasium Worbis und der gastgebenden Schulmannschaft. Jedoch hatte die Gastgebermannschaft die Nase vorn.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Den Fairplay – Gedanke trugen vor allem die Förderschule, Regelschule Breitenworbis, das Gymnasium Leinefelde, die Gastmannschaft und die anderen Teams in das Turnier. Für einen guten Rahmen sorgte das Versorgungsteam, welches sich um das leibliche Wohl aller Beteiligten kümmerte. Herzlichen Dank!

Ergebnisse

Trotz der umstrittenen Situation der letzten Sekunden zeigten die Schiedsrichter Dominik Rühl und Johannes Böttcher eine souveräne Leistung.
Der Neunmeter in den letzten Sekunden erhitzte alle Gemüter, da der Zeitabpfiff unmittelbar nach dem Faul erfolgte. Für den Ausgang des Turniers war er nicht entscheidend, da nach Punkt- und Torverhältnis alle Messen zu diesem Zeitpunkt gesungen waren.

 Platz Mannschaft  Punkte  Tore
 1 Regelschule "Konrad Hentrich"  Leinefelde  16  12:1
 2 Regelschule Breitenworbis  15  13:7
 3 Gymnasium "Marie Curie" Worbis  11  17:6
 4 Gymnasium "Gottfried Wilhelm Leibniz" Leinefelde  9  9:9
 5 Regelschule "Johann Carl Fuhlrott" Leinefelde  7  4:8
 6 Regelschule Worbis  3  3:4
 7 Förderzentrum Birkungen  0  2:21

 

Titel  Name  Schule
 Bester Torschütze Maurice Schütze Regelschule "Konrad Hentrich" Leinefelde
  John Preis Regelschule Breitenworbis
 Bester Torwart Justin Schnackenberg Regelschule Breitenworbis
 Bester Torwandschütze Gregor Schlichting Gymnasium "Gottfried Wilhelm Leibniz" Leinefelde